Interne Jahresmeisterschaft 

·        Jeden Sommer führt unser Club das traditionelle Jahresturnier für seine Mitglieder durch. Jedes Vereinsmitglied ist ohne Einschränkungen zur Teilnahme berechtigt. 

·       Gespielt werden drei Spiele pro Abend, in der Regel in der Formation von ausgelosten Doubletten (ausnahmsweise auch Tripletten oder Mischform). 

·       Die Spiele finden in der Regel auf dem Spielfeld hinter dem Landgasthof Kreuz statt. 

·       Die Resultate werden nachgeführt. Ende Saison wird eine Schlussrangliste erstelle. Dabei zählen die acht besten persönlichen Resultate der insgesamt 21 Spiele. 

·       Anspruchsniveau: breit gefächert 

·       Ansprechpartner: Markus Dubach, der in der Regel auch die Spielleitung innehat (markusesther.d@gmail.com, mob 079 741 15 57). 

Reglement 

·         Spielbeginn:

-     Einschreiben 18.15 Uhr / Beginn 18.30 Uhr

-     Die drei Partien werden zu Beginn ausgelost. Daher: Bitte pünktlich erscheinen; später Kommende können nicht mehr einsteigen

·         Modus: 

  -      3 Doublettes super mêlées; bei ungerader Spielerzahl Tripletten oder Teil-Tripletten

  -     Spiel auf 13 Punkte; Zeitlimite je nach Jahreszeit zwischen 40 und 60 Minuten

  -    7 Spielabende à 3 Spiele; die besten 12 Resultate zählen für die Jahresrangliste

·         Daneben gelten die üblichen Boulodrome-Regeln. 

Spielplan 2018 

-> Ausschreibungen & Resultate Interne Jahresmeisterschaft  

  

Resultate seit 2014 

-> Resultate Interne Jahresmeisterschaft

 

 

Mitglied von 

SAP und FSP

Kontakt:

Peter Pulfer

Tel. 031 822 10 20

Mobile 079 300 26 32

puder@gmx.ch